DRUCKEN

Ausbildung zur Gesundheitsvertrauensperson


Nachdem Betriebe ein BGF-Projekt durchgeführt haben, stellt sich oft die Frage wie man die BGF nachhaltig in der Organisation verankern kann. Neben den Verantwortlichen im Management bietet sich auf operativer Ebene auch die Einrichtung von sogenannten Gesundheitsvertrauenspersonen (GVP) an. Die Rolle und Funktion dieser Personen hängt davon ab, wie der Betrieb das Thema Gesundheit organisiert hat und welche Ziele damit verfolgt werden sollen.

Das Seminar wird daher ausschließlich als Inhouse Seminar angeboten und auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Betriebes zugeschnitten.

Terminmöglichkeiten und Kosten auf Anfrage unter office@ifgp.at


Zuletzt aktualisiert am 07. Juni 2018