DRUCKEN

Referenzen Marina Edler, Bakk., MA


zum Seitenanfang springen

Publikationen/unveröffentlichte Projektberichte

Edler, M. (2020). Bewegt im Park. Bericht zur Evaluation 2020. Unveröffentlichter Bericht. Graz: Institut für Gesundheitsförderung und Prävention.

Edler, M., Tropper, K. (2020). Evidenzbasierte Information zur Unterstützung von gesundheitskompetenten Entscheidungen. Ergebnisse NutzerInnentestung. Unveröffentlichter Projektbericht. Graz: Institut für Gesundheitsförderung und Prävention.

Edler, M. & Birgmann, R. (2019): Evaluation HEPA Kärnten. Bedarfsanalyse bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Unveröffentlichter Bericht. Graz: Institut für Gesundheitsförderung und Prävention.

Edler, M. (2020). Kombi AG. Bericht über die MitarbeiterInnenbefragung 2. Woerle Ges.m.b.H. Graz: Institut für Gesundheitsförderung und Prävention.

Edler, M. (2020). Kombi AG. Bericht über die MitarbeiterInnenbefragung. Siemens AG Österreich - Transformers Weiz. Graz: Institut für Gesundheitsförderung und Prävention.

Edler, M. (2020). Kombi AG. Bericht über die MitarbeiterInnenbefragung 3. Fachhochschule Salzburg GmbH. Graz: Institut für Gesundheitsförderung und Prävention.

Edler, M. (2020). Kombi AG. Bericht über die MitarbeiterInnenbefragung. Kur- und Fremdenverkehrsbetriebe Bad Radkersburg Gesmbh. Graz: Institut für Gesundheitsförderung und Prävention.

Edler, M. (2020). Kombi AG. Bericht über die MitarbeiterInnenbefragung. Alpha nova Betriebsgesellschaft m.b.H. Graz: Institut für Gesundheitsförderung und Prävention.

Edler, M. (2019). Kombi AG Österreich. MitarbeiterInnenbefragung Miele Werk Bürmoos GmbH. Unveröffentlichter Projektbericht. Graz: Institut für Gesundheitsförderung und Prävention.

Edler, M. & Pucher, C. (2018). Kombi AG Österreich. MitarbeiterInnenbefragung ORF Salzburg. Unveröffentlichter Projektbericht. Graz: Institut für Gesundheitsförderung und Prävention.

zum Seitenanfang springen

Projekte

Projekttitel: Evaluation HEPA Kärnten

Funktion: Projektleitung

Auftraggeber: Sozialversicherungsanstalt der Selbständigen (SVS)

Kurzbeschreibung:
Schwerpunkt des Projekts „HEPA Kärnten“ stellt die Förderung der gesundheitswirksamen körperlichen Aktivität von Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie von Erwachsenen, die die Mindestkriterien an Bewegungsempfehlungen nicht erreichen, dar. Die Evaluation soll u.a. Erkenntnisse über Stärken und Schwächen des Projekts liefern und Potentiale für eine dauerhafte Implementierung aufzeigen.


Projekttitel: EVI – Evidenzbasierte Gesundheitsinformationen

Funktion: Projektmitarbeit

Auftraggeber: Institut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung (IAMEV)

Kurzbeschreibung:
Das Projekt EVI (Evidenzbasierte Informationen zur Unterstützung von gesundheitskompetenten Entscheidungen) hat zum Ziel, der steirischen Bevölkerung gesundheitskompetente Entscheidungen zu ermöglichen. Dieses Ziel soll erreicht werden, indem ein Broschürenständer mit evidenzbasierten, qualitativ hochwertigen Gesundheitsinformationen (sog. „EVI-Box“) in Hausarztpraxen und Gesundheitszentren bereitgestellt wird. Ergänzend zur EVI-Box werden Allgemeinmedizinerinnen/Allgemeinmediziner sowie Angehörige nicht-ärztlicher Gesundheitsberufe im Rahmen von Workshops auf die Wichtigkeit von Gesundheitskompetenz sensibilisiert.


Projekttitel: Kombi AG Österreich – MitarbeiterInnenbefragungen

Funktion im Projekt: Projektmitarbeiterin (Befragungen für Unternehmen der BVAEB und ÖGK)

Kurzbeschreibung:
Kommunikation im Rahmen des Befragungsprozesses (SV-Träger, Unternehmen), Erstellung des unternehmensbezogenen Kombi AG Fragebogens, Auswertung und Berichtlegung der Ergebnisse zur MitarbeiterInnenbefragung


Zuletzt aktualisiert am 22. Dezember 2020