DRUCKEN

Primärversorgung gesundheitsorientiert gedacht

Gesellschaftliche Herausforderungen wie die Zunahme von chronischen Erkrankungen und der demografische Wandel, schlechte Gesundheitskompetenz und steigende Kosten für Krankenbehandlung sowie geänderte Ansprüche der Gesundheitsberufe an ihr Arbeitsumfeld legen eine Stärkung der primären Gesundheitsversorgung aber auch eine Re Orientierung der Versorgung nahe. 

Foto Primärversorgung

Lesen Sie dazu mehr im nachfolgenden Artikel:

Primärversorgung gesundheitsorientiert gedacht (822.4 KB)

Zuletzt aktualisiert am 06. Mai 2020