DRUCKEN

Führungswerkstatt II: Prävention für die Praxis - Überlastung und Burnout bei MitarbeiterInnen rechtzeitig erkennen



Woran erkenne ich als Führungskraft, dass mein Mitarbeitender in eine Überforderungssituation steht? Was sind die ersten bzw. frühen Anzeichen für das Phänomen „Burnout“ und wie kann ich es am besten ansprechen?

Um den Begriff „Burnout“ ranken sich viele Mythen und die Abgrenzung zu „Stress“ oder „Überlastung“ wird oft nur sehr unscharf getroffen.

Dieses Seminar zeigt,  was im psychologischen Sinne unter Überlastung und Burnout zu verstehen ist und gibt Führungstools mit auf den Weg, wie eine diesbezügliche Gesprächsführung stattfinden kann. Personen mit Führungsverantwortung lernen eigene Erschöpfungsanzeichen und die Ihrer MitarbeiterInnen frühzeitig zu erkennen, entwickeln Strategien der Prävention und stärken ihre persönliche Gesundheitskompetenz. Sie lernen Stress, Burnout und andere ähnlich “aussehende” Erkrankungen voneinander zu unterscheiden. Sie erfahren zudem die Hintergründe über die Entstehungsbedingungen von Burnout und erkennen Lösungswege.

Dieses Seminarangebot richtet sich ausschließlich an Führungskräfte aus allen Branchen und Unternehmensgrößen.

Termine 2021

22.06.2021, Durchführung als Webinar (Webex)


Zuletzt aktualisiert am 31. März 2021