DRUCKEN

Nachschau Salon Gesundheit am 15.01.2018

Am Montag dem 15.01.2018 fand am Standort des IfGP in Wien die erste Veranstaltung der Reihe „Salon Gesundheit“ mit dem Schwerpunkt „Kinder- und Jugendgesundheit in Österreich – Perspektiven und Herausforderungen“ statt.

Salon Gesundheit

Für den sehr erfolgreichen Auftakt der Vortragsreihe sorgten zum einen die Referentinnen und Referenten, Herr Mag. Dr. Friedrich Teutsch, Wissenschaftler am IfGP in Wien und stellvertretender Leiter der Health Behaviour in School-aged Children (HBSC)-Studie in Österreich, Frau Dr.in Marlena Koppendorfer, psychologische Beraterin bei Rat auf Draht, sowie Frau Nicole Grasl die aus der Sicht einer Jugendlichen die Thematik auf eine sehr persönliche Art beleuchtete.

Zum anderen trugen auch die zahlreichen interessierten Vertreter/innen aus Politik, Forschung und Praxis, die sich im Publikum einfanden, durch ihre Fragen zur belebten Diskussion bei. Unter der Moderation von Herrn Mag. Stefan Spitzbart (Standortleiter am IfGP Wien), wurde aber besonderes Augenmerk auf den Praxisbezug gelegt.

So konnte auch das Ziel einen Einblick in die Lebensrealität von Jugendlichen zu gewinnen, der über die Interpretation von Gesundheitsdaten und Statistiken hinausgeht, erreicht werden. Nicht zuletzt auch deswegen, weil mit Frau Grasl eine Vertreterin der Zielgruppe selbst zu Wort gekommen ist, und mit Ihren Ausführungen eine Perspektive geben konnte, die üblicherweise in derartigen Diskussionen fehlt.

Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen wird das IfGP wird die Veranstaltungsreihe im Jahr 2018 zu anderen Themen fortsetzen und weiterhin den Fokus auf die Integration der jeweiligen Zielgruppe legen.

Impressionen

Zuletzt aktualisiert am 07. Juni 2018